Über uns

Haar­pfle­ge eG in Dres­den

Zeitreise

EIN KLEINER RÜCKBLICK

Haar­pfle­ge eG besteht seit fast 60 Jah­ren.
In die­ser Zeit haben wir eini­ges erlebt. Die fol­gen­de His­to­rie gibt Ihnen einen klei­nen Ein­blick in unser Bestehen wäh­rend der Grün­dung zu DDR-Zei­ten, über die Wen­de bis heu­te.

Es begann am 24.Mai 1960 mit 21 Per­so­nen in der HO-Gast­stät­te „Ita­lie­ni­sches Dörf­chen“. Die PGH „Haar­pfle­ge“ wur­de gegrün­det, zu die­sem Zeit­punkt waren 24 Mit­ar­bei­ter in drei Salons beschäf­tigt.

In den 70-er Jah­ren wuchs das Unter­neh­men auf 140 Mit­ar­bei­ter und 14 Salons an. Die Ver­wal­tung befand sich auf der Pill­nit­zer Land­stras­se in einem Hin­ter­ge­bäu­de. Im Vor­der­ge­bäu­de befand sich das Objekt 1.

Die 80-er Jah­re stan­den im Zei­chen der Ver­än­de­run­gen. Ins­be­son­de­re das Jahr 1989 war von den Ereig­nis­sen des Okto­bers geprägt. Der Beginn die­ser Ver­än­de­run­gen in poli­ti­scher und wirt­schaft­li­cher Form hat im wei­tes­ten Sin­ne alle Berei­che des gesell­schaft­li­chen Lebens jedes Ein­zel­nen erfasst. Selbst­ver­ständ­lich und im beson­de­ren Maße haben die­se tief grei­fen­den Umwäl­zun­gen auch unse­re PGH in ihrer Arbeit beein­träch­tigt.

In den 90-er Jah­ren pas­sier­te eini­ges: Im Jahr 1991 zähl­te die Genos­sen­schaft noch 120 Mit­ar­bei­ter und die neue Regis­trie­rung als Haar­pfle­ge eG wur­de vor­ge­nom­men. Die Ver­wal­tung zog auf die Wit­ten­ber­ger Stra­ße, der Salon Rei­chen­au­er Weg, Kame­li­en­weg und Bautz­ner Stra­ße wur­den eröff­net. 1998 muss­te die Ver­wal­tung aus Platz­grün­den ihren Sitz auf die Haydn­stra­ße ver­le­gen, wo sie sich bis heu­te befin­det. Es folg­ten die Sanie­rung des Salons Angel­steg und Eröff­nung der Krei­scha­er Stra­ße.

Zur Jahr­tau­send­wen­de wur­den 2000 die Salons Hol­bein­stra­ße und Schil­ler­ga­le­rie eröff­net, es folg­te 2001 die Öste­rei­cher Stra­ße. Das Jahr­hun­dert­hoch­was­ser 2002 rich­te­te zum Glück nur in unse­ren zwei Lau­be­gas­ter Salons Schä­den an. Zudem gab es in die­sem Jahr gleich zwei gro­ße Ver­än­de­run­gen: die Euro-Umstel­lung und den Geschäfts­füh­rerwech­sel. Die Über­nah­me der Geschäf­te durch Frau Annett Diet­ze als unse­re neue Vor­sit­zen­de war lang­fris­tig vor­be­rei­tet. So hat­te sie, um für ihre neu­en Auf­ga­ben auch theo­re­tisch bes­tens gerüs­tet zu sein, ein Fern­stu­di­um mit dem Abschluss „Betriebs­wirt des Hand­werks“ absol­viert.

In den Jah­ren 2008 bis 2010 konn­ten wir mit zwei Eröff­nun­gen, Löwen­hai­ner Stra­ße und Bol­ten­ha­ge­ner Stra­ße wie­der 12 Filia­len in Dres­den ver­zeich­nen. Mit den Geschäfts­über­nah­men der Salons Wit­ten­ber­ger Stra­ße, Pfo­ten­hau­er Stra­ße und unse­ren ers­ten rei­nen Kos­me­tik­sa­lon Öster­rei­cher Stra­ße zählt die „Haar­pfle­ge eG.“ mit 13 Filia­len und ca. 90 Mit­ar­bei­tern zu den größ­ten Genos­sen­schaf­ten im Raum Dres­den.

2016 ent­schie­den wir uns für einen fri­sche­ren und moder­ne­ren Look im ein­heit­li­chen Cor­pa­ra­te Design. Die betraf die Neu­ge­stal­tung von Brief­pa­pier, Visi­ten­kar­ten, Ter­min­kar­ten, Gut­schei­nen, Pla­ka­ten und vie­lem mehr sowie einen ein­heit­li­chen Außen­auf­tritt aller 13 Filia­len. Hier­bei leg­ten wir unser Ver­trau­en in die Hän­de der Wer­be­agen­tur LWD | Läs­sig Wer­bung Dres­den, die uns bis heu­te betreut.

Wir befin­den uns in den Vor­be­rei­tun­gen zur unse­rer 60-Jahr-Fei­er. Vie­le coo­le Ide­en gilt es umzu­set­zen, um es nächs­tes Jahr rich­tig kra­chen zu las­sen. Trotz der 60 Jah­re sieht man uns das Alter nicht an. Das gelingt uns vor allem dadurch, weil immer wie­der jun­ge Mit­ar­bei­ter die Chan­ce nut­zen, Ver­ant­wor­tung über­neh­men und die Geschäfts­lei­tung mit inno­va­ti­ven Ide­en unter­stüt­zen.

Haben Sie Fragen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf.